VORTRAG: Hochsensible Kinder und Ihre Begabungen

Inhalt:

Referentin: Frau Anja Morgenroth (Lerntherapeutin INL; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Familientherapeutin, akad. Sprachtherapeutin)

Hochsensitivität, Hochsensibilität, Hochbegabung!
Wie erkenne ich , ob mein Kind betroffen ist (oder andere Familienmitglieder)? Was bedeutet das für mich, für uns als Familie, für mein Kind?
Wie können wir unser Kind verstehen, stärken, fördern?
Frau Morgenroth erklärt das Phänomen rund um das Thema Hochsensitivität und stellt eine Methode vor, mit der Hochsensitivität objektiv gemessen werden kann.

 

Ort:

Institut Neues Lernen, Rosenheimer Str. 2, 81669 München

Termine und Uhrzeiten:

Oktober 2021

Kosten:

15 € inklusive Unterlagen zum Vortrag
Ermäßigt 10 € (Alleinerziehende, Corona-"Geschädigte" u.a.)

Referenten:

Stefan Reiner

Integrativer Lerntherapeut (FiL), Pädagoge, Lehrer und Coach

Verbindliche Anmeldung

VORTRAG: Hochsensible Kinder und Ihre Begabungen

Termin: Oktober 2021 – Kosten: 15 € inklusive Unterlagen zum Vortrag
Ermäßigt 10 € (Alleinerziehende, Corona-"Geschädigte" u.a.)

*Pflichtfelder bitte vollständig ausfüllen:


    Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine hier eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

    Ich akzeptiere die Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen.

    Sie finden uns in der Rosenheimer Straße 2,

    direkt neben den Museum Lichtspielen

    München, Rosenheimer Straße 2