Seite auswählen

Interdisziplinäre, integrative Lerntherapie:

„Auch wenn alle das gleiche lernen,lernt doch jeder anders!“

Therapiekonzept Dyskalkulie

Wissenschaftliche Erkenntnisse und praxiserprobte Methoden.

Sie erfahren den Stand der Forschung zum Thema Dyskalkulie und Rechenschwäche. Sie lernen, wie der Zahlen- und Mengenbegriff erarbeitet werden kann und welche Methoden, Materialien und Spiele dabei wirkungsvoll eingesetzt werden.

Dyskalkulie bezeichnet eine Rechenschwäche, die vor allem die Grundrechenarten wie das Einspluseins und das Einmaleins betrifft, weniger die höhere Mathematik.  

In anderen Schulfächern weist das Kind mindestens durchschnittliche Leistungen auf. Betroffene haben keine Vorstellung vom Zahlenraum entwickelt; Zahlen werden nicht als Vertreter von Mengen sondern als inhaltlose Symbole angesehen. Rechnen und das Erledigen der Hausaufgaben stellt für diese Kinder eine Überforderung dar. Das von Eltern und Lehrern geforderte zusätzliche Üben führt selten zur Verbesserung der Leistungen als vielmehr zu Entmutigung und Frust, weil es oft erfolglos bleibt.

In unseren Seminaren berichten wir über den Stand der Forschung zum Thema Rechenstörung. Sie lernen, wie der Zahlen- und Mengenbegriff erarbeitet werden kann und welche Methoden, Materialien und Spiele dabei wirkungsvoll eingesetzt werden.

Zunächst wird der individuelle Kenntnisstand erhoben, darauf basierend werden unterschiedliche Methoden in der Therapie eingesetzt: Stefan Reiner vermittelt seine Methode des Fingerrechnens als Grundlage; darauf aufbauend wird mit verschiedenen Anschauungsmaterialien gearbeitet, in der Regel setzen wir das Dines-Holzmaterial ein. Außerdem hat er eine geniale 1x1 Methode entwickelt.  Simone Schramm hat das Dyskalkulietherapie-Konzept wissenschaftlich fundiert und erweitert.

 

Unser Angebot zu diesem Thema:

 

FORTBILDUNG „Lerntherapie Komplettbuchung 2018“

mehr lesen

FORTBILDUNG „Lerntherapie Grundkurs WE 2018“

mehr lesen

FORTBILDUNG „Lerntherapie Grundkurs Block 2018“

mehr lesen

FORTBILDUNG „Lerntherapie Aufbaukurs 2018“

mehr lesen

FORTBILDUNG „Lerntherapie Masterkurs 2019“

mehr lesen

FORTBILDUNG „Eltern-Coach“

mehr lesen

SEMINAR „AD(H)S/Konzentration 2018“

mehr lesen

SEMINAR „Legasthenietherapie 2018“

mehr lesen

SEMINAR „Dyskalkulietherapie 2018“

mehr lesen

SEMINAR „Neue Methoden 2018“

mehr lesen

SEMINAR „Benaudira-Hörtraining“

mehr lesen

VORTRAG: ELTERNCOACHING

mehr lesen

Schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie uns an: Tel. 0 89 78 58 62 54.
Während der Schulzeit sind wir vormittags von 9:30 Uhr bis 13 Uhr erreichbar.

Kontaltformular:

Bitte schicken Sie mir Infomaterial.

So finden Sie uns:

Rosenheimer

DST IT SERVICES MUSTERSTRASSE 12 40549 MUSTERHAUSEN
› ANFAHRT