Aufstellungsabend zu privaten oder beruflichen Anliegen

 

  • Leiter: Dr. phil. Thomas Latka, Systemaufsteller für die systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz und Autonomie-Trainer. Heilpraktiker für Psychotherapie.
  • Ort: Institut Neues Lernen, Rosenheimer Str. 2, 81669 München
  • Investition: 20 Euro ohne eigenes Anliegen, 90 Euro mit eigenem Anliegen.
  • Garantierte Aufstellung nur bei frühzeitiger Anmeldung, da nur 2 Anliegen pro Abend behandelt werden können. 

Systemische Aufstellungen und das systemische Autonomie-Training verstehen sich als professionell angeleitete Selbsterfahrungskurse, welche bestehende Therapiekonzepte komplementär ergänzen. Der systemische Ansatz erlaubt es insbesondere:

  • Probleme in der Schule bei Schülern, Lehrer oder Eltern
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • Probleme in der Partnerschaft oder Familie

aus einer ganzheitlichen Perspektive zu betrachten und durch die „repräsentierende Wahrnehmung“ der Stellvertreter häufig überraschend einfache Lösungen zu finden. Ein geschützter und vertraulicher Rahmen ist gewährleistet.

 

Weitere Infos und Anmeldung hier.


Das Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum (c) Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.